Pfarrgemeinderat

in der Erzdiözese Wien


Termine

Samstag, 23. März 2019
AUSGEBUCHT Vikariat Wien-Stadt: Einführungskurs in den Dienst als Lektorin/Lektor
- mehr …
Dienstag, 26. März 2019
Vikariat Wien-Stadt: Besinnungsabend für Mitwirkende in der Liturgie
- mehr …
Dienstag, 26. März 2019
Vikariat Wien-Stadt: Fachabend Finanz- und Pfarrverwaltung für Mitglieder der Vermögensverwaltungsräte
- mehr …
Montag, 1. April 2019
Vikariat Wien-Stadt: Natur, Religion und Wissenschaft - ethnische Religionen und Animismus-Debatten
- mehr …
Mittwoch, 3. April 2019
Vikariat Wien-Stadt: Besinnungsabend für Mitwirkende in der Liturgie
- mehr …

Aktuell

Faszination Judentum

Buchpräsentation und Vortrag am Dienstag, 26. März 2019 ab 18:00 Uhr in der Koordinierungsstelle für christlich-jüdische Zusammenarbeit, 1020 Wien, Tandelmarktgasse 5/2-4. Mehr Informationen …

Die Resonanztheorie – Anfrage und Chance für die Pfarre

Auf den Grundlagen dieser sozialen Bestandsaufnahme suchen wir am Donnerstag, 28. März 2019 um 19:00 Uhr konkrete Anstöße für die Gestaltung des pfarrlichen Lebens - im Club 4, 1010 Wien, Stephansplatz 4. Mehr Informationen …

Supervision für PfarrgemeinderätInnen

Angebot einer Supervisionsgruppe

Wir starten in diesem Frühjahr mit dem Angebot von Supervision in einer Gruppe für PfarrgemeinderätInnen. mehr Informationen

Coaching für Pfarrgemeinderäte

Sich einbringen ohne auszubrennen oder zu resignieren - Coaching unterstützt auf dem Weg der Selbstwirksamkeit im Gremium und in der Mitarbeit in der Pfarre. Mehr Informationen...

Neue Ordnung für Pfarrverbände

in Kraft gesetzt mit 1. Juli 2018

Mit Datum 1. Juli 2018 hat Kardinal Dr. Christoph Schönborn die bisherige Ordnung für Pfarrverbände von 2015 durch eine überarbeitete Neue Ordnung ersetzt, in der nun auch die Trennung des PGR in den Pastoralrat und den Vermögensverwaltungsrat (Ordnung für den Pfarrgemeinderat 2016) eingearbeitet und berücksichtigt worden ist. Jeder Verweis in der Ordnung für den Pfarrgemeinderat auf die Ordnung für Pfarrverbände bezieht sich damit auf die neue Fassung vom 1. Juli 2018.

Download der neuen Ordnung für Pfarrverbände


„Laudato si“ – Enzyklika

Papst Franziskus ruft zu einem Umdenken und zu einem umweltbewussten und nachhaltigen Lebensstil auf. Die Antwort auf grundlegende Zukunftsfragen darf nicht mehr aufgeschoben werden. Der Papst warnt vor dem Zusammenwirken eines rein technologischen Fortschrittsglaubens zusammen mit einem nur auf Gewinn ausgelegten Wirtschaftssystem und egoistische Moralvorstellungen. Nur gemeinsames weltweites solidarisches Handeln kann verhindern, dass die Menschheit die Welt und sich selbst an die Wand fährt.