Pfarrgemeinderat

in der Erzdiözese Wien


Termine

Samstag, 26. Januar 2019
Vikariat Wien-Stadt: Kurs für Leiter/innen von Wort-Gottes-Feiern mit Berechtigung zur Kurzansprache, Teil 1
- mehr …
Samstag, 16. Februar 2019
AUSGEBUCHT Vikariat Wien-Stadt: Ausbildungskurs für e.a. Mesner/Mesnerinnen - 1. Teil
- mehr …
Samstag, 23. Februar 2019
Vikariat Wien-Stadt: Kommunionhelfer/innen-Grundkurs
- mehr …
Samstag, 23. Februar 2019
Vikariat Wien-Stadt: Weiterbildungsnachmittag für Leiter/innen von Wort-Gottes-Feiern
- mehr …
Samstag, 9. März 2019
Vikariat Süd: Leitung von Wortgottesfeiern mit Kurzansprache
- mehr …

Der Pfarrgemeinderat zwischen Verwaltung des Gewohnten und Gestaltung eines Aufbruchs

Visions-Workshop für Pfarrer und Pfarrgemeinderäte mit Prof. Dr. Paul M. Zulehner

Arbeit an Visionen am Ende der Periode? Gerade im Zugehen auf die Wahlen und die neue Periode ist es wichtig, sich Rechenschaft zu geben, „wohin es gehen soll.“ Visionen gehören zu den wichtigsten Anknüpfungspunkte für ehrenamtliche Mitarbeit, sagt die Sozialforschung zum  „neuen Ehrenamt“. Das Entwickeln einer Vision oder eines Leitbildes für die Pfarre gehört aber auch zu den wichtigsten Aufgaben im PGR, wenn es darum geht, Menschen zur Mitarbeit in der Pfarre zu motivieren und Erstarrung in Gewohntem sowie Fixierung auf sich selbst zu überwinden  – so ein Ergebnis der PGR Studie von 2009.

Wie kann Visionsarbeit konkret aussehen? Welche Schritte dabei sind wichtig? Wie kann die Vision Gottes, wie sie sich in der Hl. Schrift findet für die Pfarre umgesetzte werden? Wie kann der PGR seine Mitverantwortung für die Pfarre gestalten? Wie kann eine Vision für die Pfarre formuliert werden?

Termin war am 4. Juni 2011 im Don Bosco Haus

Unterlagen zu diesem Workshop: