Pfarrgemeinderat

in der Erzdiözese Wien


Termine

Samstag, 23. März 2019
AUSGEBUCHT Vikariat Wien-Stadt: Einführungskurs in den Dienst als Lektorin/Lektor
- mehr …
Dienstag, 26. März 2019
Vikariat Wien-Stadt: Besinnungsabend für Mitwirkende in der Liturgie
- mehr …
Dienstag, 26. März 2019
Vikariat Wien-Stadt: Fachabend Finanz- und Pfarrverwaltung für Mitglieder der Vermögensverwaltungsräte
- mehr …
Montag, 1. April 2019
Vikariat Wien-Stadt: Natur, Religion und Wissenschaft - ethnische Religionen und Animismus-Debatten
- mehr …
Mittwoch, 3. April 2019
Vikariat Wien-Stadt: Besinnungsabend für Mitwirkende in der Liturgie
- mehr …

Pfarrliche Öffentlichkeitsarbeit

1. Grundlagen

„Glaubenszeugnis ablegen – informieren – kommunizieren“:
Das sind die drei Säulen der pfarrlichen Öffentlichkeitsarbeit.

Diese Art der Öffentlichkeitsarbeit ist in der Bibel begründet. Schon Jesus ging an die Öffentlichkeit, er war ein Meister der Kommunikation: „Ich habe offen vor aller Welt gesprochen ... Nichts habe ich im Geheimen gesprochen.“ (Joh 18,20).

Die intensivste Form der Öffentlichkeitsarbeit ist bis heute das persönliche Glaubenszeugnis des einzelnen Christen.

Darüber hinaus gilt es, bewusst zu machen,

Für eine geschwisterliche und lebendige Gemeinschaft ist es aber notwendig, dass alle Anteil an Information und Kommunikation haben. „Wenn die Kirche lebendig sein und ihre Aufgaben wirklich erfüllen will, muss es in der Pfarre einen ständigen und wechselseitigen Fluss von Informationen und Meinungen geben.“ ( Pastoralinstruktion über die kirchliche Medienarbeit, Communio et progressio, Rom 1971)

Darüber hinaus ist es erforderlich, mit der Welt im Großen (Gesellschaft, Politik, Medien) und im Kleinen (BewohnerInnen des Pfarrgebietes -auch jenen, die kaum am Pfarrgeschehen teilnehmen, PassantInnen) in Dialog zu treten und ein positives Bild von Kirche zu vermitteln.

2. Ziele und Aufgaben

Ziele der pfarrlichen Öffentlichkeitsarbeit sind:

Vertrauen aufzubauen …

… und mit geeigneten Maßnahmen das Image der Pfarre zu pflegen.

Dazu gehören:

Für konkrete Anliegen, Aktionen und Veranstaltungen der Pfarre zu werben ist eine weitere Aufgabe pfarrlicher Öffentlichkeitsarbeit. Unter Beachtung publizistischer Gesetzmäßigkeiten müssen jedoch Ziele und Methoden im Einklang mit den Inhalten des Evangeliums stehen.

Öffentlichkeitsarbeit ist vielfältig. Um alle Aufgaben effizient erfüllen zu können, ist Teamgeist und Teamarbeit erforderlich. Öffentlichkeitsarbeit soll von einer möglichst breiten Basis getragen werden und kein Einzelkampf sein. Hier nimmt der PGR eine Schlüsselrolle ein. Es braucht einen Fachausschuss, in dem verschiedene (journalistische, gestalterische, technische, kommunikative) Begabungen und Kompetenzen gebündelt werden. Der Ausschuss achtet auf die Gesamtheit der Öffentlichkeitsarbeit und trägt zur Entscheidungsfindung in zentralen Punkten bei.

Öffentlichkeitsarbeit braucht Professionalität. Dazu sind Weiterbildungsmaßnahmen für haupt-und ehrenamtliche MitarbeiterInnen notwendig. Vielleicht findet sich auch jemand, der in irgendeiner Form auch beruflich mit Öffentlichkeitsarbeit zu tun hat.

Öffentlichkeitsarbeit gibt es nicht kostenlos. Neben der Anerkennung und Unterstützung durch den Pfarrer und den PGR, erfordert gut gemachte Öffentlichkeitsarbeit vor allem Ideen, Zeit und auch ausreichend finanzielle Mittel.

In Zusammenarbeit mit dem PGR oder einzelnen Gruppen sind weiters jeweils folgende Überlegungen voranzustellen:

3. Medien/Formen pfarrlicher Öffentlichkeitsarbeit

Die Pfarrzeitung bietet die Möglichkeit, alle BewohnerInnen bzw. KatholikInnen des Pfarrgebiets zu erreichen. Sie soll lokal/pfarrbezogen sein, über Veranstaltungen, Projekte und Aktivitäten in der Pfarre berichten, aber auch zu aktuellen Themen aus christlicher Sicht Stellung nehmen. Die Zeitung hat meist einen Umfang von 8 bis 12 Seiten und erscheint monatlich bis vierteljährlich. Kürzere Texte, mit Bildern oder Grafiken belebt und aufgelockert, sind zu bevorzugen. Wichtige Inhalte kann man in kleinen Kästchen ausgliedern. Die Verteilungsform (Versand, persönliches Austragen) muss im PGR geklärt werden.

Das Wochenblatt richtet sich an die GottesdienstbesucherInnen und informiert über Termine und Veranstaltungen, kann aber auch mit kurzen meditativen oder informativen Texten zum Nachdenken anregen.

Der Pfarrprospekt/-folder ist eine Visitenkarte der Pfarre. Er soll ein informativer und übersichtlicher Faltprospekt sein, der zu den verschiedensten Veranstaltungen und zur Feier des Gottesdienstes einlädt, aber auch Auskunft über die Dienste der Pfarre und die nötigen Unterlagen dazu gibt.

Flugblätter, Handzettel laden zu bestimmten Veranstaltungen ein und werden an die GottesdienstbesucherInnen, manchmal aber auch an PassantInnen verteilt.

Auf dem Schriftenstand können neben den pfarrlichen und diözesanen Medien auch Kleinschriften aufliegen, die jedoch dem seelsorglichen Konzept der Pfarre entsprechen sollen. Ein Kirchenführer könnte auf die baulichen und künstlerischen Besonderheiten in der Kirche hinweisen.

Der Schaukasten richtet sich an GottesdienstbesucherInnen und besonders auch an PassantenInnen und soll so gestaltet sein, dass der Inhalt schon von der gegenüberliegenden Straßenseite erkennbar ist und zum Anschauen einlädt. Plakate sind in Bild und Text nach diesen Kriterien zu gestalten. Die Aushänge müssen aktuell sein und regelmäßig erneuert werden.

Der Auftritt im Internet mit E-Mail und Homepage sollte durch einen eigenen Webmaster sorgfältig vorbereitet und immer auf neuestem Stand gehalten werden. Es ist auf die Qualität des Webmasters und des Providers zu achten, um keine unliebsamen Überraschungen zu erleben. Lassen Sie sich auch durch die Homepages anderer Pfarren inspirieren. Wichtig: Eintreffende elektronische Post wie "normale" Briefe behandeln und auf E-Mails unbedingt reagieren!

Per E-Mail versandte Newsletter informieren regelmäßig, rasch und mit geringen Kosten alle Interessierten über pfarrliche Aktivitäten. Achtung auf die rechtlichen Rahmenbedingungen zur Nutzung (Impressumpflicht, Telekommunikationsgesetz).

Wandzeitungen berichten in Wort und Bild über besondere Ereignisse. Jahresberichte und Festschriften benötigen sorgfältige und rechtzeitige Planung und Durchführung.

Informationsveranstaltungen wie Pfarrversammlungen, Tag der offenen Tür etc. sollen neben der Information auch Gelegenheit zu persönlichen Kontakten bieten.

Kontakte zu Lokalzeitungen, Regionalfunk, Fachmedien sind dann sinnvoll, wenn pfarrliche Ereignisse über die Pfarrgrenzen hinaus interessant sind oder besondere Unterstützung brauchen. Beiträge möglichst kurz und klar abfassen. Eine Liste der wichtigsten Medien (Bezirks-und Tageszeitungen, NÖN, u.a.) mit Kontaktpersonen, Adressen, Telefon-und Faxnummern, E-Mails sollte evident gehalten werden.

Auch vermeintliche Kleinigkeiten sind wichtig: So tragen etwa der Text des Anrufbeantworters oder das Anbringen von Hinweistafeln zum Erscheinungsbild der Pfarre in der Öffentlichkeit bei. Auch das Verhalten der MitarbeiterInnen einer Pfarre spielt eine große Rolle: Ist ihr Handeln glaubwürdig und schlüssig? Passt zusammen, was sie reden und wie sie handeln? Ein ehrlicher Umgang miteinander, Zusammenarbeit, die Nachvollziehbarkeit von Entscheidungen und Zuständigkeiten sind Voraussetzung für eine überzeugende, positive Darstellung nach außen.

4. Wichtige Tipps

Ein einheitliches Pfarrlogo (Briefpapier, Fax, Wochenzettel, Pfarrzeitung, …) fördert in der Fülle der Informationen den Wiedererkennungswert der Pfarre.

Es ist zu überlegen, ob nicht umweltfreundlich hergestelltes Papier eher dem Image einer Pfarre und ihren Prinzipien (Bewahrung der Schöpfung) entspricht als teures Hochglanzpapier.

Folgende rechtliche Bestimmungen sind zu beachten:

Zusammenarbeit mit pfarrlichen Gruppen:

Sorgen Sie für rechtzeitige Informationen über Aktivitäten verschiedener Gruppierungen der Pfarre, damit sie öffentlichkeitswirksam umgesetzt werden können.

Vertretung im Pfarrgemeinderat:

Mindestens ein Mitglied des Öffentlichkeitsausschusses sollte im PGR-Plenum vertreten sein, um rechtzeitig über geplante Aktivitäten informiert zu werden. Einmal im Jahr sollte die PGR-Versammlung wenigstens eine Stunde über Öffentlichkeitsarbeit diskutieren.

5. Wichtige kirchliche Adressen

Wenn Sie Ratschläge oder Informationen benötigen:

Wenn Sie Texte, Bilder oder Grafiken benötigen:

Wenn Sie über ihre pfarrlichen Veranstaltungen in kirchlichen Medien informieren wollen:

Wenn Sie Serviceleistungen benötigen:

6. Weitere nützliche Adressen

Liste nur mit Webadressen ..

APA -Austria Presse Agentur

1060 Wien, Laimgrubengasse 10 Internet: ww.apa.at Telefon: 01/360 60-0 -Chronik: Fax: 01/360 60-1799, chronik@apa.at -Kultur: Fax: 01/360 60-1899, E-Mail: kultur@apa.at -Wien: Fax: 01/360 60-1338, wien@apa.at -NÖ-Redaktion 3100 St. Pölten, Rennbahnstraße 43 Tel: 02742/23155-11; Fax: 02742/23156, niederoesterreich@apa.at

Evangelischer Pressedienst (epd Ö)

Presseamt der Evangelischen Kirche A.B. und

H.B. in Österreich 1030 Wien, Ungargasse 9/10 Internet: www.evang.at Tel: 01/712 54 61, Fax: (01) 712 54 61-50, E-Mail: epd@evang.at

ORF Abteilung Religion im Fernsehen

1136 Wien, Würzburggasse 30 Internet: http://religion.orf.at Telefon: 01/878 78-134 80, Fax: 01/878 78-137 19 E-Mail: religion.tv@orf.at

ORF Landesstudio Niederösterreich

3109 St. Pölten, Radioplatz 1 http://noe.orf.at Telefon: 02742/2210 -0 Fax: 02742/2210 -23 891 E-Mail: orf.noe@orf.at

ORF-NÖ Studio Weinviertel

2020 Hollabrunn, Badhausgasse 19 Telefon: 02952/342 66 Fax: 02952/342 67 E-Mail: studioweinviertel@orf.at

ORF-NÖ Studio Industrieviertel

2700 Wiener Neustadt, Arena Nova Telefon: 02622/891 33 Fax: 02622/891 34 E-Mail: studioindustrieviertel@orf.at

Presseagenturen, Pressedienste:

Kath. Presseagentur KATHPRESS

1010 Wien, Singerstraße 7, Stiege VI, 2.Stock Internet: www.kathpress.at Telefon: 01/512 18 86, Fax: 01/512 52 83, E-Mail: redaktion@kathpress.at

Niederösterr. Landeskorrespondenz

Pressedienst der NÖ Landesregierung 3109 St. Pölten, Landhausplatz 1 Internet: www.noel.gv.at Tel. 02742/90 05-121 8, Fax: 02742/90 05-135 50, E-Mail: presse@noel.gv.at

PID -Presse-und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53) 1010 Wien, Lichtenfelsgasse 2, Stiege 3 Internet: www.wien.at/pid Tel. 01/4000 81015, Fax: 01/4000 9981015, E-Mail: post@m53.magwien.gv.at

Fernsehen:

ORF Landesstudio Wien

1040 Wien, Argentinierstraße 30a http://wien.orf.at Telefon: 01/502 01 -0 Fax: 01/502 01 -180 10, -18369 E-Mail: wien.heute@orf.at

ATVplus

1020 Wien, Aspernbrückengasse 2 Internet: www.atvplus.at Telefon: 01/213 64 -7901 Fax: 01/213 64 -399 E-Mail: redaktion@atvplus.at

Puls City TV

1070 Wien, Mariahilfer Straße 2 Internet: www.pulstv.at Telefon: 01/99988-0 Fax: 01/99988-8899 E-Mail: redaktion@pulstv.at

N1 Niederösterreich im Bild

2351 Wiener Neudorf, Triesterstr. 10/2/251 Internet: www.n1tv.at Telefon: 02236/893 265 Fax: 02236/205608 E-Mail: office@n1tv.at

ORF Abteilung Religion im Radio

1040 Wien, Argentinierstraße 30a Internet: http://religion.orf.at Telefon: 01/501 01 -183 65 Fax: 01/501 01 -189 23 E-Mail: religion.hf@orf.at

ORF Radio Niederösterreich

Internet: http://noe.orf.at 3109 St. Pölten, Radioplatz 1 Telefon: 02742/2210 – 0 Fax: 02742/2210 -23 891 E-Mail: orf.noe@orf.at

ORF Radio Wien / ORF Landesstudio Wien

1040 Wien, Argentinierstraße 30a Internet: http://www.radiowien.at Telefon: 01/502 01 -0 Fax: 01/502 01 -180 10 E-Mail: 899953@radiowien.at

88,6 Supermix für Wien

1190 Wien, Heiligenstädter Lände 29 Internet: www.886supermix.at Telefon: 01/360 88 0 Fax: 01/360 88-516 E-Mail: cvd@886supermix.at

Antenne Wien

Internet: http://www.antenne-wien.at 1150 Wien, Storchengasse 1 Telefon: 01/217 00 Fax: 01/217 00 -209 E-Mail: office@antenne-wien.at

Krone Hitr@dio

1100 Wien, Daumegasse 1 Internet: www.kronehit.at Telefon: 01/600 6100 -0 Fax: 01/600 6100 -149 WNTV (Wr. Neustadt TV) 2700 Wr. Neustadt, Ferdinand Porsche Ring 21 Internet: www.wntv.at Telefon: 02622/89 333 Fax: 02622/89 333 -5 E-Mail: redaktion@wntv.at

Radio:

E-Mail: cvd@kronehit.at

Radio Arabella

1090 Wien, Altes AKH, Alserstraße 4/Hof 1 Internet: www.radioarabella.at Telefon: 01/929 1 929 Fax: 01/929 1 929 301 E-Mail: office@radioarabella.at

Energy 104,2

1150 Wien, Gablenzgasse 11/4 Telefon: 01/981 60 0 Fax: 01/981 60-94 E-Mail: office@energy.at

106,7 Party FM

2700 Wr. Neustadt, Ferd.-Porsche-Ring 21 Internet: http://www.partyfm.at Telefon: 02622/22555 -0 Fax: 02622/22555 -40 E-Mail: office@partyfm.at

Radio Stephansdom -107,3

Internet: www.radiostephansdom.at 1010 Wien, Stephansplatz 4/4/DG Telefon: 01/512 40 40 -0 Fax: 01/512 40 40 -3021 E-Mail: redaktion@radiostephansdom.at

Radio Maria

1120 Wien, Pottendorferstraße 21 Internet: www.radiomaria.at Telefon: 01/710 70 72 Fax: 01/710 70 73 E-Mail: rma.programm@aon.at

Neue Kronen Zeitung

1190 Wien, Muthgasse 2 Internet: www.krone.at Telefon: 01/360 11 -0 -Lokales: Fax: 01/360 11 -3541 E-Mail: lokales@kronenzeitung.at -Kommunales / Wiener Stadtkrone Fax: 01/360 11 -3511 E-Mail: wiener.stadtkrone@kronenzeitung.at -Niederösterreich und Burgenland Fax: 01/360 11 -3584 E-Mail: noe@kronenzeitung.at -Kultur: Fax: 01/360 11 -3688 E-Mail: kultur@kronenzeitung.at

Kurier

1070 Wien, Seidengasse 11 Internet: www.kurier.at Tel: 01/52 100-0, Fax: 01/52 100-2263 -Chronik: Fax: 01/52 100 -2736 E-Mail: chronik@kurier.at -Kultur: Fax: 01/52100 -2717 E-Mail: kultur@kurier.at

-Redaktion Matzen/Weinviertel 2243 Matzen, Föhrenweg 19 Tel: 02289/3270, Fax: 02289/27 120 E-Mail: f.eder@kurier.at -Redaktion Wiener Neustadt 2700 Wiener Neustadt, Hauptplatz 19 Tel: 02622/294 87, Fax: 02622/294 88 E-Mail: wr.neustadt@kurier.at

Österreich

1010 Wien, Friedrichstraße 10 Tel: 01/58811-0, Fax: 01/5881-1999 E-Mail: redaktion@oe24.at

Die Furche

1010 Wien, Lobkowitzplatz 1 Internet: http://www.furche.at Telefon: 01/512 52 61, Fax: 01/512 82 -15 E-Mail: furche@furche.at

Der Sonntag

1010 Wien, Stephansplatz 4/VI/D Internet: www.dersonntag.at Tel: 01/512 60 63-21; Fax: 01/512 35 03-3970; E-Mail: redaktion@dersonntag.at

Tageszeitungen:

Salzburger Nachrichten Redaktion Wien 1010 Wien, Seilerstätte 11 Internet: www.salzburg.com Telefon: 01/53153, Fax: 01/53153-824 E-Mail: redwien@salzburg.com

Die Presse

1030 Wien, Hainburger Straße 33 Internet: www.diepresse.com Telefon: 01/514 14 -0 -Chronik: Fax: 01/514 14 -501 E-Mail: chronik@diepresse.com -Kultur: Fax: 01/ 51414-476 E-Mail: kultur@diepresse.com

Der Standard

1014 Wien, Herrengasse 19-21 Internet: http://derstandard.at Telefon: 01/531 70 -0, Fax: 01/531 70 -131 -Chronik: Fax: 01/531 70 -258, E-Mail: chronik@derstandard.at -Kultur: Fax: 01/531 70 -126 E-Mail: kultur@derstandard.at

Wiener Zeitung

1040 Wien, Wiedner Gürtel 10 Internet: www.wienerzeitung.at Telefon: 01/206 99 Fax: 01/206 99 -433, -592 E-Mail: redaktion@wienerzeitung.at

Heute

1190 Wien, Heiligenstädter Straße 50-52/2/8 Internet: www.heute.at Telefon: 01/26 1 26, Fax: 01/26 1 26-90 E-Mail: redaktion@heute.at

Wochenzeitungen Österreich:

Die Ganze Woche

1190 Wien, Heiligenstädter Straße 121 Internet: http://www.ganzewoche.at Telefon: 01/291 60, Fax: 01/291 60 -62 E-Mail: redaktion@dgw.at

Regionalmedien Wien:

Falter Stadtzeitung Wien. Telefon: (01) 536 60-0, Fax: (01) 536 60-35 E-Mail: wienzeit@falter.at 1010 Wien, Marc-Aurel-Straße 9

Wiener Bezirkszeitung

1010 Wien, Neutorgasse 7 Internet: www.bezirkszeitung.at Telefon: 01/536 33 Fax: 01/53633 -633 E-Mail: redaktion@bezirkszeitung.at

Bezirksjournal

1070 Wien, Lindengasse 52a Internet: www.bezirksjournal.at Telefon: 01/52155 -2479 Fax: 01/52155 -2478 E-Mail: redaktion@bezirksjournal.at

Wiener Bezirksblatt

1070 Wien, Schottenfeldgasse 24 Internet: www.wienerbezirksblatt.at Telefon: 01/524 70 86 -0 Fax: 01/524 70 86 -903 E-Mail: redaktion@vwz-echo.at

City -Stadtzeitung für Wien

1060 Wien, Linke Wienzeile 40 Internet: http://www.city-online.at Tel: 01/585 57 57-0, Fax: 01/585 57 57-333 E-Mail: city@city-online.at

Regionalmedien Niederösterreich

NÖN Redaktion Klosterneuburg

3400 Klosterneuburg, Hofkirchnergasse 11/5b Telefon: 02243/33969 -3811 Fax: 02243/33969 -3822 E-Mail: redaktion.klosterneuburg@noen.at

NÖN Redaktion Korneuburg / Stockerau

2100 Korneuburg, Hauptplatz 1 Telefon: 02262/72585 -3613 Fax: 02262/72585 -3622 E-Mail: redaktion.korneuburg@noen.at

NÖN Redaktion Mistelbach

2130 Mistelbach, Franz Josef-Straße 16 Telefon: 02572/20797 -2950 Fax: 02572/20797 -2922 E-Mail: redaktion.mistelbach@noen.at

Redaktion Mödlinger / Perchtoldsdorfer Nachrichten

2340 Mödling, Bahnhofplatz 1 Telefon: 02236/23129 -4026 Fax: 02236/23129 -4022 E-Mail: redaktion.moedling@noen.at

NÖN Redaktion Neunkirchen

2620 Neunkirchen, Fabriksgasse 6 Telefon: 02635/62949 -4117 Fax: 02635/62949 -4122 E-Mail: redaktion.neunkirchen@noen.at

NÖN Redaktion Purkersdorf

3430 Tulln, Minoritenplatz 4-5 Telefon: 02272/64661 -4217 Fax: 02272/64661 -4222 E-Mail: redaktion.purkersdorf@noen.at

NÖN Redaktion Wienerwald

3100 St. Pölten, Rathausgasse 1 Telefon: 02742/31 11 30 -2110 Fax: 02742/31 11 30 -2122 E-Mail: redaktion.wienerwald@noen.at

Redaktion Wiener Neustädter Zeitung

2700 Wiener Neustadt, Adlergasse 3 Telefon: 02622/24224 -4442 Fax: 02622/24224 -4422 E-Mail: redaktion.neustadt@noen.at

Badener Zeitung

2500 Baden, Wassergasse 1 Internet: http://www.badenerzeitung.at Tel: 02252/886 00-0 , Fax: 02252/886 00-88 E-Mail: redaktion@badenerzeitung.at

Die Kleine

Telefon: 0 22 43/337 00, Fax: 0 22 43/221 01, 0 22 43/386 40 3411 Weidling, Hauptstraße 168

NÖ Rundschau

Schwarzataler Bezirksbote

2620 Neunkirchen, Fabriksgasse 6 Tel: 02635/62148, Fax: 02635/62148 -2421 E-Mail: sbb@noer.at

Badener Rundschau

2500 Baden, Grabengasse 28-30 Tel: 02252/444 92-2316, Fax: -2322 E-Mail: bar@noer.at

Wiener Neustädter Nachrichten

2700 Wiener Neustadt, Adlergasse 3 Tel: 02622/366 -2201, Fax: 02622/366 -2222 E-Mail: wnn@noer.at

"Bezirksblätter", "NÖ Anzeiger" und "Der Waldviertler"

Internet: www.bezirksblaetter.com

Bezirksblatt Baden

2351 Wiener Neudorf, Brown-Boveri-Str. 6/4 Telefon: 02236/866555 Fax: 02236/866555-233 E-Mail: baden.red@bezirksblaetter.com

Bezirksblatt Bruck a. d. Leitha

7100 Neusiedl, Hauptplatz 47 Telefon: 02162/622 11 Fax: 02167/403 30-233 E-Mail: bruck.red@bezirksblaetter.com

Bezirksblatt Gänserndorf

2230 Gänserndorf, Hauptstraße 31/1 Telefon: 02282/61 088 Fax: 02282/61 088 -233 E-Mail: gaenserndorf.red@bezirksblaetter.com

Bezirksblatt Hollabrunn

2020 Hollabrunn, Apersdorferstraße 5/1/2 Telefon: 02952/35 400 Fax: 02952/35 400 -233 E-Mail: hollabrunn.red@bezirksblaetter.com

Bezirksblatt Klosterneuburg

3430 Tulln, Rudolf-Buchinger-Str. 5 Telefon: 02272/8 26 06 Fax: 02272/8 26 06-233 E-Mail: klosterneuburg.red@bezirksblaetter.com

Bezirksblatt Korneuburg

2100 Korneuburg, Jochingergasse 1 Telefon: 02262/73 080 Fax: 02262/73 080 -23 E-Mail: korneuburg.red@bezirksblaetter.com

Bezirksblatt Mistelbach

2130 Mistelbach, Hauptplatz 19 Telefon: 02572/35 400 Fax: 02572/35 400 -233 E-Mail: mistelbach.red@bezirksblaetter.com

Bezirksblatt Mödling

2351 Wiener Neudorf, Brown-Boveri-Str. 6/4 Tel: 02236/866555 Fax: 02236/866555-233 E-Mail: moedling.red@bezirksblaetter.com

Bezirksblatt Neunkirchen

2700 Wr. Neustadt, Rudolf-Diesel-Str. 26/1 Telefon: 02622/2 47 10-0 Fax: 02622/2 47 10-233 E-Mail: neunkirchen.red@bezirksblaetter.com

Bezirksblatt Purkersdorf

3430 Tulln, Rudolf-Buchinger-Str. 5 Telefon: 02272/8 26 06 Fax: 02272/8 26 06-233 E-Mail: purkersdorf.red@bezirksblaetter.com

Bezirksblatt Schwechat

2351 Wiener Neudorf, Brown-Boveri-Str. 6/4 Telefon: 02236/866555 Fax: 02236/866555-233 E-Mail: schwechat.red@bezirksblaetter.com

Bezirksblatt Wiener Neustadt

2700 Wr. Neustadt, Rudolf-Diesel-Str. 26/1 Tel: 02622/2 47 10-0 Fax: 02622/2 47 10-233 Mail: wiener-neustadt.red@bezirksblaetter.com

Bezirksjournal

Baden, Wr. Neustadt/Neunkirchen

2500 Baden, Antonsgasse 21-23 Telefon: 02252/863 41-10, Fax: 02252/851 65 E-Mail: p.surovic@bezirksjournal.at

Mödling

2500 Baden, Antonsgasse 21-23 Telefon: 02252/863 41-16, Fax: 02252/851 65 E-Mail: w.freidl@bezirksjournal

Rundblick

2102 Bisamberg, Amtsgasse 12 Internet: www.rundblick.at Tel:/Fax: 02262/62 800, rundblick@via.at

Weinviertler Fenster

Tel: 0 22 66/629 97, Fax: 0 22 66/629 97-22 2000 Stockerau, Horner Straße 45