Pfarrgemeinderat

in der Erzdiözese Wien


Termine

Samstag, 18. Januar 2020
AVISO: Fachtag Liturgie im Vikariat Süd
- mehr …
Freitag, 24. Januar 2020
Vikariat Süd: Lektorenkurs
- mehr …
Freitag, 24. Januar 2020
Vikariat Wien-Stadt: Ausbildungskurs für Begräbnisleiter/innen
- mehr …
Samstag, 25. Januar 2020
Vikariat Wien-Stadt: Kommunionhelfer/innen-Grundkurs
- mehr …
Samstag, 15. Februar 2020
Vikariat Süd: Brot und Wein - Erlebnisnachmittag für Erstkommunionkinder
- mehr …

Lebenswelten

Freitag, 17. Oktober 2014, 18:00 bis 21:00 Uhr

Diözesanes Schwerpunktthema

Die Sinus-Milieu-Studie und ihre Bedeutung für die Pastoral und Verkündigung

Die Kirche ist gesendet, allen Menschen die frohe Botschaft der Liebe Gottes für alle erfahrbar zu machen. Angesichts dieser universalen Ausrichtung gilt es, das ganz konkrete Leben einzelner Menschen bzw. einer bestimmten Gemeinschaft wahr- und ernst zu nehmen. Denn Seelsorge und Verkündigung richten sich immer an ganz konkrete Menschen. Verhaltensweisen, Einstellungen, Werte, Lebensauffassungen sind zwar von Mensch zu Mensch verschieden, doch sie „suchen“ einander, finden sich in einer ähnlichen Lebenswelt zusammen. Ab einer namhaften Größenordnung spricht man demnach von unterscheidbaren Milieus, denen einzelne durch ihre mehr oder weniger bewusste Lebensgestaltung angehören, die sich in den entscheidenden Jahren zwischen dem 14. und 30. Lebensjahr ausbildet. Die Lebensweltforschung unterscheidet 10 Milieus und gibt wertvolle Hinweise für ein besseres Verständnis, was Menschen in ihrem Verhalten und in ihren Einstellungen leitet, „wie sie ticken“, und zeigt, dass es nicht egal ist, in welcher Weise man sie anspricht und wie man sie erreichen will. Die Sinus-Milieu-Studie ist natürlich kein Wundermittel dafür, aber eine ganz wesentliche Hilfe der Wahrnehmung und ein Analyseinstrument für das eigene Tun: Auf wen hin passt eigentlich, was wir aussenden, was wir verkünden, was wir anbieten, wie wir einladen?

Inhalte: Kennenlernen der einzelnen Sinus-Milieus, Impulse zur Bedeutung einer milieu- sensiblen Pastoral, Anregungen zu Umsetzungsschritten auch in der Pfarre (Workshop)

Anmeldung: im jeweiligen Bildungshaus bzw. im Vikariat Stadt

Ort: Bildungszentrum St. Bernhard (Wiener Neustadt)

Veranstalter: Pastoralamt, Referat für Pfarrgemeinderäte

Projektteam für die Sinus-Milieu-Studie in der ED Wien, Dr. Beate Mayerhofer-Schöpf, Mag. Markus Pories, Mag. Stefan Lorger-Rauwolf, Mag. Johannes Pesl, Dr. Ewald Huscava