Pfarrgemeinderat

in der Erzdiözese Wien


Termine

Samstag, 26. Januar 2019
Vikariat Wien-Stadt: Kurs für Leiter/innen von Wort-Gottes-Feiern mit Berechtigung zur Kurzansprache, Teil 1
- mehr …
Samstag, 16. Februar 2019
Vikariat Wien-Stadt: Ausbildungskurs für e.a. Mesner/Mesnerinnen - 1. Teil
- mehr …
Samstag, 23. Februar 2019
Vikariat Wien-Stadt: Kommunionhelfer/innen-Grundkurs
- mehr …
Samstag, 23. Februar 2019
Vikariat Wien-Stadt: Weiterbildungsnachmittag für Leiter/innen von Wort-Gottes-Feiern
- mehr …
Samstag, 9. März 2019
Vikariat Süd: Leitung von Wortgottesfeiern mit Kurzansprache
- mehr …

Vikariat Wien-Stadt: Ein Abend für die Weltkirche

Freitag, 16. März 2018, 17:00 bis 20:00 Uhr

Jede/r fünfte Wiener Katholik/in ist anderssprachiger Herkunft. Die Betreuung der anderssprachigen Katholiken in der Erzdiözese Wien ist daher alles andere als ein „Minderheitenprogramm“. Die genaue Zahl der anderssprachigen Christen ist nicht festlegbar. Denn nicht wenige aus dem Ausland stammende Katholiken ziehen es vor, in ihrer Wohnpfarre mitzutun. Manche engagieren sich sowohl in der Wohnsitz- als auch in der Sprachgemeinde. Derzeit gibt es circa 30 verschiedene anderssprachige Gemeinden.

 

In der Erzdiözese Wien bietet die katholische Kirche Seelsorge in 20 Sprachen an, geleitet von 35 Priestern und vielen weiteren haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeitern. Gemeinsamer Fixpunkt im Jahr ist der "Sonntag der Völker" im September, der auch in anderen österreichischen Diözesen begangen wird.

 

Ort: Pfarre Canisiuskirche

Veranstalter: Vikariat Wien-Stadt: Fachausschuss Weltkirche

KR Dr. Johannes Gönner